Wertminderung des Fahrzeugs durch Unfall

Durch einen Autounfall wird trotz Reparatur jedes Fahrzeug automatisch zu einem “Unfallwagen”. Diese Neu-Klassifizierung führt leider zu einer Wertminderung des eigenen Pkw und damit auch zu einem geringeren Wiederverkaufswert.

Ein Ausgleich ist Teil des Schadenersatz

Zukünftige Käufer meiden in der Regel Unfallfahrzeuge, da sie als technisch unzuverlässiger gelten als gleiche Fahrzeuge ohne Unfallvorgeschichte. Um diese Wertminderung zu kompensieren, hat der Unfallgeschädigte einen Anspruch auf Schadenersatz aufgrund des entstandenen Wertverlust seines Fahrzeugs. Der Ausgleich ist vom Unfallverursacher zu tragen.

Wertverlust berechnen

Für die genaue Festsetzung existieren Berechnungstabellen, die sich aus verschiedenen Faktoren berechnen. Dazu gehören unter anderem das Alter des Fahrzeugs samt Kilometerstand, der Umfang des entstandenen Schadens und die damit verbundenen Reparaturkosten. Die Anzahl der Vorbesitzer und eventuelle Vorschäden sind ebenfalls einzubeziehen.

Merkantile Wertminderung

Bei der Unterscheidung gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Kategorien. Man unterscheidet zunächst zwischen der merkantilen Wertminderung und der technischen Wertminderung. Die merkantile Wertminderung bezieht sich auf den theoretischen Wertverlust des Fahrzeugs, sollte das Fahrzeug verkauft werden im Vergleich zu einem gleichwertigen Gebrauchtwagen ohne Unfallvorgeschichte.

Technische Wertminderung

Eine technische Wertminderung liegt vor, wenn das Fahrzeug durch Reparatur nicht mehr in den technisch wie optischen Urzustand zurückversetzt werden kann. Dadurch ist die volle Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs wie einst vor dem Unfall nicht mehr gegeben. Kurz: es bleibt ein Schaden, der nicht repariert werden kann. Das Fahrzeug ist aber dennoch voll fahrbereit.

Bei Totalschaden

Ist das Fahrzeug ein wirtschaftlicher oder technischer Totalschaden, wird in der Regel ein Gutachten durch einen Sachverständigen erstellt. Der Verlust errechnet sich aus verschiedenen Faktoren wie etwa der Wertverlust, dem Wiederbeschaffungswert, dem Restwert und den anfallenden Reparaturkosten.

Die faire-Regulierung ist für Sie da

Wir von faire-Regulierung legen großen Wert darauf, dass Sie bei der Wertminderung ihres Fahrzeugs durch einen Unfall einen adäquaten finanziellen Ausgleich von der gegnerischen Versicherung bekommen.